Imkerverein Mönchswald e.V. - Neuigkeiten

Ausbildung der gezielten Königinnen Zucht, Volksbeurteilung, Auslese und Vermehrung

Königinnen -Zucht u. Vermehrung

Die nächste Ausbildung findet am Sa. 01.07.2017 um 14:00 Uhr im Gasthaus Jägerluck in Muhr am See statt. Thema.: Honiglehrgang, Honigbewertung, Prämierung

 Klicke hier ⇒  Lageplan    Die Ausbildung ist für alle Kostenlos

Ausbildung zum "qualifizierten Freizeit& Hobbyimker

 Freizeit & Hobbyimker Die Freizeit & Hobbyimker nach bestanderer Prüfung

Die Natur braucht Bienen, und diese sollen von qualifizierten und begeisterten Freizeit- und Hobbyimker versorgt werden.

So bot der Imkerverein Mönchswald e.V. Anfang 2016 einen kostenlosen Kurs zum Erwerb der Grundlagen der Imkerei an. Es trafen sich motivierte Menschen, um Einblicke in die faszinierende Welt eines Bienenvolkes zu erlangen. Helmut Barta, 1. Vorsitzender und geprüfter Bienenfachwart konnte schnell und allgemein verständlich die Fragen der interessierten Anfänger beantworten: Wie wird man Imker? Welche Ausrüstung ist dazu erforderlich? Wieviel Zeit muss man investieren? Sind noch Urlaubreisen möglich?

Nach den ersten Hürden wie Grundlagenkenntnissen, Bienenbehausungen, Anatomie der Biene u.v.m. begleitete Helmut Barta in Theorie und Praxis die angehenden Imker durchs gesamte Bienenjahr.

Gerade in Zeiten vieler Gefahren für die nützlichen Insekten durch die Varroamilbe, den Einsatz von Pestiziden und vielerorts bestehender Monokulturen bleiben Freude und nachhaltige Erfolge in der Bienenhaltung nur dann, wenn einschlägiges Wissen gekonnt angewandt und umgesetzt werden kann. Die Honigbienen sind eng mit ihrer Umwelt verbunden. Das muss ein gut ausgebildeter Imker berücksichtigen, um das Überleben seiner Bienenvölker zu sichern. Dadurch ist auch die Bestäubung in der jeweiligen Region gesichert.

Wer je in ein Bienenvolk hineingeschaut und das scheinbar chaotische Gewimmel im Bienenstaat gesehen hat, sowie Königin und Hofstaat entdeckt und den Duft von Wachs und Honig eingeatmet hat, den lässt das Imkern so schnell nicht mehr los.

Deshalb ist der Imkerverein Mönchswald besonders stolz auf seine frisch qualifizierten Freizeit- & Hobbyimker, die im Oktober nach intensiver Vorbereitung die vorgesehene schriftliche Prüfung abgelegt und ihr erworbenes Wissen unter Beweis gestellt haben. Dieser Prüfung kann man sich nach der Ausbildung unterziehen, muss es aber nicht.

Bei einem gemütlichen, vorweihnachtlichen Zusammensein überreichte Helmut Barta zusammen mit dem Bezirksvorsitzenden Wolfgang Schmidt von der Bayerischen Imkervereinigung die erlangten Zertifikate den neuen Freizeit- & Hobbyimkern.

Im nächsten Frühjahr werden wohl einige neue Bienenvölker in der Region aufgestellt werden - mit oder ohne Prüfung. Die Freizeitimker freuen sich bereits jetzt auf diesen spannenden Moment. Natürlich bekommt man am Lehrbienenstand in Muhr am See auch auf weiterführende Fragen Antwort. Das umfangreiche Schulungsprogramm wird jedes Jahr auch gerne von bereits erfahreneren Imkern besucht: Imker lernen nie aus!

Nachdem das Programm zum qualifizierten Freizeit- & Hobbyimker 2016 ein voller Erfolg war, hat sich der Verein entschlossen, 2017 eine weitere kostenlose Ausbildung anzubieten:

Am 18.03.17 beginnt dei Ausbildung zum "qualifizierten Freizeit & Hobbyimker" um 14.00 Uhr im Gasthaus Jägerluck in Muhr am See.

Anmeldungen bitte kurz über www.imkerverein-mönchswald.de - Kontakt

Besuch der Kindergruppe des LBV Muhr am See

Besuch der Kindergruppe des LBV Muhr am SeeBesuch LBV

Vergrößerung.:    Bild 1                  Bild 2

 

Besuch des Bundestagsabgeordneten Carsten Träger

Am Fr. 29.04.2016 besuchte der Bundestagsabgeordnete Carsten Träger mit einigen Kommunalpolitischen Vertretern den Lehrbienenstand unseres Vereines !! Die Politiker lernten in einer Führung die Arbeit eines Imkers kennen und Unterhielten sich anschließend mit den Imkern des Vereins über allgemeine Probleme z.B. den Einsatz von Pestiziden. Siehe dazu auch die Rede des MdB Carsten Träger                         Rede hier Klicken

Anfahrt Lehrbienenstand

Lehrbienenstand Mönchswaldimkerei Klicke hier ⇒ Lageplan                                      

Ausbildung zum qualifizierten Freizeit & Hobbyimker

2017 bietet unser Verein für Neuimker, Jungimker, und Jedermann wieder die Ausbildung

zum "qualifizierten Freizeit & Hobbyimker " an.  Der erste Ausbildungstag "Grundlagen, Einführung in die Imkerei" wird am Sa. 18.03.2017 um 14:00 Uhr im Gasthaus zur Jägerluck in Muhr am See angeboten.                                                                                            Weitere Info's siehe unter Dokumente oder Hier

Die Ausbildung ist für alle KOSTENLOS !!  

Werden Sie Mitglied im " Imkerverein Mönchswald e.V."

Werden Sie Mitglied im " Imkerverein Mönchswald e.V." und Helfen uns durch Ihren kleinen Beitrag Bienen zu Erhalten um damit die Sicherung der für die gesamte Bevölkerung lebenswichtigen Bestäubung der Blüten, der Obstbäume, weiterer landwirtschaftlicher Nutzpflanzen sowie der Wildflora zu unterstützen.

Bitte Ansehen..

Stoppt das Bienensterben !!